ZEISS Vision Center Freiburg | Inhaber/in: Reuter Optik

ZEISS Vision Center

Voller UV-Schutz in allen klaren ZEISS Brillengläsern

Immer geschützt mit der neuen UVProtect Technologie von ZEISS

Wussten Sie, dass UV-Strahlung auch tagsüber vorhanden ist? Das ganze Jahr über, zu jeder Tageszeit, bei Sonnenschein und sogar bei bewölktem Himmel kann die UV-Belastung in Bodennähe immer noch bis zu 75 Prozent erreichen. Durch Kleidung und Cremes mit UV-Schutz lässt sich unsere Haut schützen, doch zum Schutz unserer Augen vor schädlicher UV-Strahlung bleibt nur eine Möglichkeit: Brillengläser mit UV-Schutz.

Viele herkömmliche Brillengläser filtern UV-Strahlung mit Wellenlängen bis 400 nm allerdings nicht vollständig. So kann UV-Licht durch das Brillenglas hindurch in das Auge und auf die umgebende Haut gelangen und diese schädigen. Alle unsere klaren Brillengläser sind deshalb mit innovativer ZEISS UVProtect Technologie ausgestattet, die UV-Strahlung vom Brillenglas komplett abblockt.

Was kann UV-Strahlung anrichten?

Ohne entsprechenden UV-Schutz kann solare Strahlung unserem Körper auf verschiedene Weise schaden – je nachdem, um welche es sich handelt. Man unterscheidet zwischen folgenden Arten von UV-Strahlung:

UV-A-Strahlung und UV-B-Strahlung.

UV-A-Strahlen (im Wellenlängenbereich von 315 nm bis 400 nm) und UV-B-Strahlen (zwischen 280 nm und 315 nm) können akute, mittelfristige und langfristige Schäden am Körper verursachen. Darunter zum Beispiel Sonnenbrand am Augenlid, vorzeitige Hautalterung, Hornhautdefekte, Bindehautentzündung oder Gewebswucherungen im Bereich der Bindehaut. UV-A-Strahlung steht außerdem in Verdacht, Krebs am Augenlid oder Grauen Star (Katarakt) auszulösen.

Welcher UV-Schutz wird für UV-A- und UV-B-Strahlung empfohlen?

Verschiedene Gesundheitsinstitutionen und Untersuchungen kommen zu dem Ergebnis, dass ein vollständiger UV-Schutz für die Augen nur mit einem UV-Filter im Brillenglas gewährleistet ist, der schädliche Wellenlängen bis 400 nm vollständig abblockt.* ZEISS setzt deshalb seit 2018 neue Maßstäbe und stattet alle klaren Brillengläser mit hundertprozentigem UV-Schutz bis 400 nm aus! Mit der innovativen ZEISS Technologie bieten unsere „Alltagsbrillengläser“ den gleichen UV-Schutz wie hochwertige Sonnenschutzgläser – und sorgen so das ganze Jahr über für maximale Sicherheit und beste Sicht.

UV-C-Strahlung.

Für UV-C-Strahlung (im Wellenlängenbereich von 100 nm bis 280 nm) ist zwar kein spezieller Schutz notwendig, da die Ozonschicht sie vollständig abfängt – auch in Regionen, in denen diese beschädigt ist. Sie wird in künstlich erzeugter Form aber zum Beispiel zur Desinfektion eingesetzt und kann in erhöhter Dosis Hautrötungen und schmerzhafte Augenentzündungen verursachen.

Unsere Empfehlung lautet: Gehen Sie bezüglich Ihrer Augengesundheit kein Risiko ein! Achten Sie zu jeder Jahres- und Tageszeit auf vollen UV-Schutz in Ihren Brillengläsern. Sowohl Sonnenbrillengläser als auch die Brillengläser Ihrer Alltagsbrille sollten UV-Strahlung mit Wellenlängen bis 400 nm filtern, um das Risiko einer Augenschädigung zu vermeiden. Wir helfen Ihnen hierzu gerne weiter.

Nicht verwechseln: UV-Schutz und Blendschutz.

UV-Schutz wird oft mit Blendschutz verwechselt – obwohl es sich dabei um zwei grundverschiedene Dinge handelt: Nur weil eine Brille dunkle Brillengläser oder eine Tönung enthält, bedeutet das nämlich noch lange nicht, dass sie auch vor UV-Strahlung schützt. Besitzt eine Sonnenbrille oder eine Brille mit getönten Brillengläsern einen minderwertigen UV-Filter, kann dies den Augen sogar mehr schaden, als wenn man gar keine Sonnenbrille trägt.

Denn: Bedingt durch den verringerten Lichteinfall der dunklen Brillengläser weitet sich die Pupille stärker. Trägt man also eine Sonnenbrille mit geringem UV-Schutz, kann mehr schädliche Strahlung auf Hornhaut, Bindehaut und schließlich auf innere Augenstrukturen wie Augenlinse oder gar die Netzhaut gelangen.

Sie sind unsicher, ob Ihre Brille über einen guten UV-Filter verfügt?
Wir können dies bei uns im ZEISS Vision Center Freiburg für Sie überprüfen!

Weitere Informationen zur UVProtect Technologie von ZEISS.

Unser Tipp zum UV-Schutz.

Kennen Sie schon unsere „smarten Brillengläser“, PhotoFusion von ZEISS? Die selbsttönenden Brillengläser wechseln schnell von hell zu dunkel und wieder zurück – ganz so, wie es die Lichtsituation gerade erfordert. Der Brillenwechsel wird dadurch überflüssig: Sie genießen zu jeder Tageszeit, in jeder Umgebung klare Sicht mit hundertprozentigem Schutz vor gefährlicher UV-Strahlung bis 400 nm.

Und das in der Tönung Ihrer Wahl: ZEISS PhotoFusion Brillengläser sind erhältlich in modisch ansprechenden, beliebten Farben – etwa Grau und Braun oder unsere neuen Tönungen „Pioneer“ (erscheint eingedunkelt im klassischen Grau-Grün wie bei Sonnenbrillen) und Blau. Neugierig geworden?

Ihr ZEISS Vision Center Freiburg berät Sie gerne über die Möglichkeiten.

Mein Sehprofil

Ermitteln Sie Ihre persönlichen Sehgewohnheiten und bestimmen Sie Ihre individuelle Brillenglas-Lösung von ZEISS.

Das könnte Sie auch interessieren.

Adresse


ZEISS Vision Center Freiburg
Inhaber/in: Reuter Optik

Bertoldstraße 29
79098 Freiburg

Öffnungszeiten


Mo: 10.00 - 19.00 Uhr
Di: 10.00 - 19.00 Uhr
Mi: 10.00 - 19.00 Uhr
Do: 10.00 - 19.00 Uhr
Fr: 10.00 - 19.00 Uhr
Sa: 10.00 - 16.00 Uhr

Kontakt


* Weltgesundheitsorganisation WHO, International Commission on Non-Ionizing Radiation Protection (ICNIRP); Health Physics. (2004): 87(2) 171-186, American Conference of Governmental and Industrial Hygienists (ACGIH), ISO 21348 (definitions of Solar Irradiance Spectral Categories), Australian Sunlens Standard AS/NZS 1067:2003